Werner Daus ist nicht mehr da

Todesanzeige(Freitag, 26.06.2009) Als ich heute Morgen in der Wanne die Zeitschrift des DAV – Sektion Hanau las und darin in den Todesanzeigen einen Werner Daus fand, dachte ich noch, es wird wohl mehrere in Hanau und Umgebung geben. Eine Google-Suche brachte allerdings nichts Gutes hervor:

Todesanzeige (pdf) …

Hanau-Steinhein. Da wohnte er.

Ich kramte die Telefonnummer raus, die ich noch vom Dause-Vatter hatte, so wie ich ihn nannte, und rief Birgit an. Birgit war zusammen mit Dause-Vatter auf meiner Hochzeit und Dause-Vatter habe ich danach, glaube ich, nur einmal wieder gesehen (es gibt Menschen, die muss man nicht oft sehen und dennoch gibt es eine starke Bindung).

Tja, das Gespräch mit Birgit brachte Gewissheit: Dause-Vatter ist vor zwei Monaten überraschend gestorben. Mehr weiß ich auch noch nicht. Er hinterlässt zwei kleine Töchter.

Scheiße!

Ich gehe Birgit in den nächsten Tagen besuchen. Auch werde ich nach alten Bildern schauen …

Dause-Vatter war Teil meiner wilden Jahre.  Mit 16 machten wir den Krotzenburger See und die umliegenden Bierfeste unsicher. Voll amüsiert haben wir uns auch auf diversen Feten in der Hanauer Reinhardskirche, auf Hanauer Schulfesten und natürlich auf dem damals noch sehr guten Hanauer Bürgerfest, als es das Hasia-Zelt noch gab.

Dause-Vatter, falls du mich hörst, schade, dass es dich hier unten nicht mehr gibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s