Joe-i (Jürgen Wade) ist gestorben

(11.08.2009) Habe heute von Kotzi erfahren, dass Joe-i, so nannte  sich und nannten wir Jürgen Wade, vor 4 Wochen  gestorben ist. Ein Anruf bei Nicole K. bestätigte es.

Er hatte Schwächeanfälle, war beim Arzt, welcher im sagte, dass etwas mit seinem Blut nicht stimme. Er solle sofort ins Krankenhaus. Zuhause, auf dem Weg ins Krankenhaus, stürzte er (wegen der Schwäche) auf der Treppe und brach sich einen Halswirbel. Im Krankenhaus wurde er sofort operiert (wäre aber sicher gelähmt gewesen, nehme ich an), wachte aus dem Koma nicht mehr auf und starb schließlich an Nierenversagen, so Nicole K.

Joe-i hinterlässt eine Frau und eine 14-jährige Tochter, von denen er allerdings getrennt lebte, so Nicole.

Joe-i ist Teil der Wachenbuchener Club-Zeiten (um 1980). Ich hatte nicht nur Urlaube in Frankreich und Spanien mit ihm erlebt, sondern auch viele andere Dinge, die ich mich hüten werde, hier in der Öffentlichkeit aufzuzählen.

Joe-i wird mir in guter Erinnerung bleiben. Nicole und meine Wenigkeit wollen nächste Woche zu seinem Grab gehen.

Ich hoffe, mein Blog wird nicht zu einer einzigen großen Todesanzeige …

Advertisements

3 Antworten zu “Joe-i (Jürgen Wade) ist gestorben

  1. Ja.
    Habe ich per E-Mail gemacht.
    Ja (wenn ich auch nie in Wachenbuchen gelebt habe, aber sehr mit dem Wachenbuchener Jugendclub verbunden war).

    Gruß, Leni

  2. sprichst du von dem Joe..dem Jürgen wade, der mal in Büdesheim gelebt hat ?
    Kannst Du mir per mail Bescheid geben ?
    Bist Du der Leni aus Wachenbuchen, der mal mit den Bischofsheimern im Taunus auf sonem Drogenseminar war ?

    Danke

    Bea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s