Andreas Mikulla ist gegangen

Frühe 80'er - Andy, Norbert und Beate im Haus der JugendWie Einige von euch sicherlich mitbekommen haben, ist Andreas Mikulla plötzlich gestorben. Ich habe ein paar alte Bilder aus der gemeinsamen Zeit vor 20+ Jahren, eins davon hier abgebildet. Andres steht links. Das war im Haus der Jugend, Anfang 80’er.

Andreas war nur wenig älter als ich und ist plötzlich gegangen, wahrscheinlich Herzattacke. Andreas, ich und viele andere waren früher ständig zusammen, klapperten Parties in Hanau und Umgebung bis nach Darmstadt ab und hatten viel Spaß. Oft waren wir im Brückenkopf, in der Schweinehalle und noch früher im Pirot. Es gäbe viel aus der Vergangenheit zu erzählen …

Andreas ist definitiv zu früh gegangen. In meinem Kopf, Andreas, lebst du aber weiter. Und hier, wo du selbst einige Kommentare hinterlassen hast, z.B. hier: Segelprüfung.

Mein Beileid gilt den Schwestern und Brüdern und im Besonderen seiner Frau Christiane.

Advertisements

2 Antworten zu “Andreas Mikulla ist gegangen

  1. Hallo Leni,

    vielen Dank:
    auch wenn die Trauer um Andreas keinen Trost zulässt,Worte fehlen und nur Tränen bleiben –
    es war schön, zu erleben, dass mein Mann auch noch Freunde aus seiner Vergangenheit hatte!

    Christiane Mikulla

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s